Skip to main content

Como identificar e remover links ruins

Setupad Review – Sollten Sie AdSense für diese Monetarisierungsplattform aufgeben?

 

Setupad Review – Sollten Sie AdSense für diese Monetarisierungsplattform aufgeben?
Setupad Review – Sollten Sie AdSense für diese Monetarisierungsplattform aufgeben?

In der Vergangenheit habe ich Setupad ein paar Mal erwähnt und viele ShoutMeLoud-Leser haben dieses Werbenetzwerk genutzt und begeisterte Kritiken abgegeben. Ich glaube, dies ist ein guter Zeitpunkt für diejenigen, die mehr als 75.000 Nutzer pro Monat haben, um etwas wie Setupad auszuprobieren, um mit dem gleichen Verkehr mehr Einnahmen zu erzielen. Obwohl Setupad eine Premium-Monetarisierungsplattform ist, die Benutzer mit mehr als 100.000 Benutzern pro Monat unterhält, können Sie sich auch bei weniger Traffic jederzeit bewerben, wenn Ihre Web-Property Potenzial hat.


Setupad beantragen (kostenlos)


Falls Sie weniger Traffic haben und nicht für Setupad qualifiziert sind, können Sie eines dieser wenig frequentierten Werbenetzwerke für Neulinge verwenden.


Lassen Sie uns nun mit dieser Rezension alles über Setupad verstehen…


Seiteninhalt


  • Was ist Setupad und warum ist es besser als AdSense?
  • Was sind die Vorteile, wenn Sie Seutpad beitreten?
  • Publisher-Anforderungen
  • Was ist Setupad und warum ist es besser als AdSense?

Setupad ist eine Monetarisierungsplattform für Content-Ersteller, mit deren Hilfe sie ihre Werbeeinnahmen durch die Schaltung programmatischer Anzeigen steigern können.


Setupad verwendet Header-Bidding-Technologie, um das Anzeigeninventar des Publishers mit mehr als 15 angebotsseitigen Plattformen, einschließlich Google, zu verbinden. 


Lassen Sie uns Ihnen ein Beispiel geben, wie Sie als Publisher von Header Bidding profitieren können.


Beispiel


Wenn Sie Google AdSense für die Monetarisierung von Websites verwenden, gibt es nur einen Käufer – Google . Wenn Sie sich jedoch für eine Monetarisierungsplattform wie Setupad entscheiden, gibt es mehr Käufer, einschließlich Google Ad Exchange (eine der bestbezahlten Premium-Anzeigenbörsen für den Kauf von Anzeigeninventar). 


Da der Wettbewerb zwischen den Käufern zunimmt, gibt es höhere Preise oder CPMs . Dies bedeutet, dass Google „gezwungen“ ist, im Wettbewerb mit anderen mehr zu bezahlen, was schließlich Ihren Werbeumsatz auf das Maximum steigert.



Was sind die Vorteile, wenn Sie Seutpad beitreten?

Leistungsstarkes Berichtssystem

Das Hauptziel dieses Berichtssystems besteht darin, den Kunden von Setupad zu zeigen, wie und woher ihre Werbeeinnahmen generiert werden. Am wichtigsten ist, dass das Setupad-Team Publishern wertvolle Tipps gibt, um ihren Ertrag kontinuierlich zu steigern.


Die Berichterstattung umfasst:


Grundlegende Monetarisierungsmesswerte wie eCPM, Gesamtwerbeumsatz, Anzeigenanfragen und Impressionen.

Leistungsmesswerte wie aktualisierter Werbeumsatz, rCPM, Sichtbarkeitsrate und mehr.

Zielgruppenkennzahlen. Um auf diese Messwerte zugreifen zu können, müssen Publisher ihr Google Analytics hinzufügen. Auf diese Weise können Publisher besser verstehen, wie wertvoll die Loyalität und das Engagement ihrer Nutzer sind.


Formel-Rechner für die Rendite

Dieser Rechner hilft Publishern, die potenziellen Werbeeinnahmen ihrer Websites zu berechnen. Derzeit ist die Renditeformel ein zusätzliches Feature im Berichtswesen, wird aber in Zukunft für alle verfügbar sein. 


Um den Umsatz einer potenziellen Website zu berechnen, müssen Sie die Anzahl der folgenden Elemente kennen:


  • Gesamtnutzer;
  • Sitzungen pro Benutzer;
  • Seiten pro Sitzung;
  • Anzeigen pro Seite und eCPM.


Google Chrome-Erweiterung

Die Hauptfunktion dieser Erweiterung besteht darin, unerwünschte Anzeigen zu melden und Echtzeitdaten anzuzeigen – SSP, eCPM, Impressionen, Anfragen und mehr zu gewinnenden Geboten.


Sehen Sie sich das Video an, um zu sehen, wie es funktioniert.



Persönlicher Account Manager

Dies mag offensichtlich klingen; Viele Unternehmen haben jedoch nicht für jeden Publisher einen eigenen Account Manager. Normalerweise gibt es eine gemeinsame Support-Plattform oder einen Chatbot, um Fragen zu stellen oder technische Probleme zu lösen, wie z. B. eine langsame Ladegeschwindigkeit. Das Setupad-Team bietet einen individuellen Ansatz, hervorragenden Kundenservice und eine leistungsstarke Monetarisierungslösung für jeden Publisher.


Zahlungen

Die erste Zahlung erfolgt nach 60 Tagen, der Mindestbetrag beträgt 100 €. Verlage können die Zahlung per PayPal oder Banküberweisung erhalten.


Publisher-Anforderungen

Wenn Ihr monatlicher Traffic 100.000 Nutzer überschreitet, ist Setupad die beste Wahl! Sie akzeptieren jedoch Websites mit weniger Verkehr, wenn sie das Potenzial sehen.


Schließlich müssen Sie sich nur noch anmelden. Wenn Ihre Site die Setupad-Anforderungen erfüllt, wird sich ein Kundenbetreuer in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.


Bewerben Sie sich für Setupad

Im weiteren Verlauf werde ich weiterhin nach weiteren Möglichkeiten suchen , mit dem Bloggen Geld zu verdienen . Setupad scheint ein gutes Werbenetzwerk für Blogs mit hohem Traffic zu sein und etwas, das Sie ausprobieren sollten. Wenn Sie sich abenteuerlustiger fühlen, können Sie auch Ezoic ausprobieren (lesen Sie die Ezoic-Rezension ), aber nacheinander, um zu sehen, welches mehr Umsatz generiert.


Teilen ist fürsorglich ❤️


Comments

Popular posts from this blog

How to Start Blogging for Beginners

  How to Start Blogging for Beginners Introduction: Why Read This Blogging Guide? I founded Web Hosting Secrets Revealed (WHSR) back in 2008 and thanks in part to the great welcome from the blog community, we've grown stronger. Since then, WHSR has grown into one of the leading web hosting advice sites on the internet and I have attracted some of the strongest voices in contemporary blogging from the brand - all of them have contributed to this book and the website it's the go-to place for anyone who who embark on the self-hosted blogging route. With this no-nonsense guide, I am offering you some of the fastest, most understandable, and most importantly, most effective solutions to your blogging problems - from personal experience and from the minds of people who enjoy what they do. "I" in the blogging scene My Author Profile Page at Problogger.net - I posted on the site regularly between 2014 and 2017. Presentation at the WordPress Meetup Kuala Lumpur, 2019. So ...